Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Natur lesen lernen zwischen Steiermark und Kärnten

Ein Naturpark ist eine Kulturlandschaft, die durch das jahrhundertelange Zusammenwirken von Mensch und Natur entstanden ist und das Land als besonders schützenswerte Region ausgezeichnet hat.

Stempel-Kulturlandschaftspreis

Mehr über die 7 Naturparke der Steiermark

Die Naturparke Steiermark haben 2013 den Kulturlandschaftspreis erhalten. 

Mehr zum Kulturlandschaftspreis

NaturparkPartner-LogoWir sind ein Naturpark-Partner

Wir sind Naturpark-Partner weil wir uns als Naturvermittler sehen und wenn Sie möchten, schauen wir mit Ihnen tief in die verschiedenen Lebensräume unserer Natur hinein!

Martin Stolz & Familie

Was zeichnet Naturpark Partner aus?

Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Der Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen ist eine Region voll Wald und Seen in der Neumarkter Passlandschaft im steirisch-kärtnerischen Grenzland, die die letzte Eiszeit hinterlassen hat. Er erstreckt sich auf 285 km² zwischen Zirbitzkogel ( 2.396m) und Grebenzenalm (1.892m).

Buch-St-Blasen-Naturpark-Zirbitzkogel-GrebenzenPanorama-Naturpark-Zirbitzkogel-Grebenzen

Naturpark-Erlebnisprogramm

Natur erleben! So heißt das Naturpark-Erlebnisprogramm in jedem Naturpark der Steiermark. Qualizierte Naturpark-FührerInnen zeigen Gästen und Einheimischen, Kindern und Erwachsenen was die Natur im jeweiligen Naturpark besonders macht.

So heißt es heuer bei uns im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen:

"Beachtliches Summen" wenn der Imker seine Bienenstöcke öffnet und erklärt, wie wichtig die fleißigen Flieger für die Erde und alle Lebewesen sind.

"Über Wirkungen und erwünschte Nebenwirkungen" der Wildkräuter spricht die Naturparkführerin auf dem gemeinsamen Spaziergang durch die Natur.

Zusätzlich können Sie das Europaschutzgebiet Furtner Teich erkunden und das Hörfeldmoor oder Dürnberger Moor besichtigen. Schmieden Sie wie in alten Zeiten, lauschen Sie den alten Sagen und Geschichten auf der Ruine Steinschloss undfahren Sie mit dem Heuwagen zum Almfrühstück.

Das Naturpark-Erlebnisprogramm zum Durchblättern

Zu den Ausflugszielen und Veranstaltungen im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Unter-der-Lupe-Steiermark-Tourismus-Helmut-StrasserNaturparkerlebnis-Oikos

Wanderungen im Naturpark

Die Region gehört zu den Wanderdörfern, zu denen nur die schönsten Wanderregionen Österreichs zählen.

Durch den Naturpark führt ein Weitwanderweg, die Via Natura, die auf 126 km in 10 Etappen über die schönsten Wege führt und viele Informationen zum "Natur lesen lernen" bietet. 

Ausgebildete Wanderführer geleiten Sie auf die schönsten Wanderwegen und zeigen Ihnen die Schönheiten der Natur.

 

Wandern-4Wandern

Von Mai bis Oktober ist der Wanderbus unterwegs

Er bringt Sie zu den Ausgangsorten für die schönsten Wanderungen. Dort erwartet Sie bereits ein Naturparkführer und begleitet Sie zum Ziel Ihrer Wanderungen.

 

Zu den aktuellen Wanderbus-Routen

 

Sie können bei uns ein Ticket für den Wanderbus bis 21 Uhr des Vorabends erwerben.

Zu den Wanderwegen und Spaziergängen direkt vom Kirchmoar

Alle Wandertouren und detailierte Wanderkarten zum Download finden Sie auf der Website des Naturparkes Zirbitzkogel-Grebenzen.

Naturpark-Juwele

Diese Naturschönheiten, Naturdenkmäler oder Kraftorte  haben sich vielfach durch das Jahrhunderte lange Zusammenwirken von Natur und Mensch entwickelt, z.B. Schluchten, Höhlen, Teiche, Moore, Wasserfälle und Ursprungsquellen. Im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen sind das der Furtner Teich, das Dürnberger Moor und das Hörfeld Moor, die Ursprungquellen Zeutschach und Pöllau, das Dobler Moos, der Auerling See und und die Graggerschlucht mit dem Kaskaden-Wasserfall.

Nehmen Sie an einer Führung teil und genießen Sie diese einzigartigen Orte!

Graggerschlucht - das wohl bekannteste Naturpark-Juwel

Entlang des Wildbaches führt ein Lehrpfad bis zum Kaskadenwasserfall, der mit tosendem Rauschen über mehrere Stufen in den Wildbach stürzt. Vorbei bei den Grasluppteichen kommt man zum Ursprung des Wildbaches – der Zeutschacher Urspungsquelle.

Die Graggerschlucht lässt sich auch von Kindern gut durchwandern.

Graggerschlucht-Naturpark-Zirbitzkogel-GrebenzenNaturleseinsel-Ursprung-Naturpark-Zirbitzkogel-Grebenzen

Murtal-Card - Ermäßigungen natürlich auch im Naturpark!

Sie als unsere Gäste erhalten die Murtal-Card und damit ist der Eintritt zu vielen Attraktionen für Sie und Ihre Familie ermäßigt!

-> Zu den Angeboten der Murtal-Card